Auch im Rahmen des Markdorf-Open-Air 2022 findet wieder eine Pfandspendenaktion statt. Während den Veranstaltungen können Becher an Sammelstellen auf dem Festgelände oder direkt an den Getränkeverkäufen abgegeben werden. Das gespendete Becherpfand wird aufaddiert und für gemeinnützige bzw. caritative Zwecke gespendet. In den letzten Jahren wurden auf diese Art mehrere Tausend Euro gesammelt, die unter anderem der Polizeistiftung Baden-Württemberg, der Kinderstiftung Bodensee und den Zieglerschen, der historischen Narrenzunft, dem VdK sowie der Musikschule Markdorf und den bewirtenden Vereinen zu Gute kamen.

In diesem Jahr gehen die Spenden an die Musikschule Markdorf, das Kinderhaus Bodensee, das Kinderheim Blezinger und an die Tafel Markdorf.